Souris, s'il te plait! - erfolgreich bestandene Delf-Prüfungen 2018

Zwanzig Schülerinnen und Schüler können richtig stolz auf ihr Delf-Zertifikat sein. Eine Lehrerin, Frau Oelkers, ist es auf jeden Fall: "Die Schüler haben in diesem Jahr ganz tolle Ergebnisse erzielt und alle haben bestanden! Ich bin glücklich und stolz auf 'meine Kinder'."

In diesem Jahrgang haben 20 Schülerinnen und Schüler aus dem 8. Jahrgang die Prüfung auf dem Niveau A2 abgelegt, drei Schülerinnen aus der Q1 auf dem Niveau B1 und eine diesjährige Abiturientin auf dem Niveau B2. Alle haben bereits Ende Juni 2018 ihr Zertifikat erhalten. Glückwunsch!

Das intensive Üben (ein Jahr lang 1x wöchentlich) hatte sich also am Ende für alle gelohnt. Die Prüfung fordert mehrere Kompetenzen in vier Prüfungsteilen: Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen.
Die ersten drei Fähigkeiten fanden hier am BBG am 27. Januar 2018 statt; die mündliche Prüfung am 16. Februar 2018 im Helmholtz-Gymnasium. Letztere wurde von einem französischen Muttersprachler abgenommen, wobei jeder Prüfling auf den Niveaustufen A2 und B1 wiederum 3 Prüfungsaufgaben zu meistern hatte: auf die Selbstvorstellung (wie heiße ich, wo gehe ich zur Schule, was mag ich (nicht), was mache ich in meiner Freizeit, bin ich bereits in Frankreich gewesen, Pläne für die Zukunft, Wünsche....) folgen ein Minivortrag zu einem kurz zuvor bekannt gegebenen Thema sowie ein kleines Rollenspiel mit dem Prüfer. Auf der Niveaustufe B2 muss zu einem kontroversen Thema kritisch Stellung genommen und die eigene Position in der Diskussion mit dem Prüfer vertreten werden.

In jedem Prüfungsteil können maximal 25 Punkte erreicht werden, in der Gesamtprüfung also maximal 100 Punkte. Um zu bestehen, muss man mindestens 50 Gesamtpunkte bekommen.

Unsere Achtklässler haben zwischen 66 und 94 Gesamtpunkte erlangt. Die meisten Schülerinnen und Schüler schafften eine Gesamtpunktzahl zwischen 80 und 87 Punkten (was sehr ordentlich ist). Ebenso gut haben auch die Oberstufenschülerinnen abgeschnitten. Da kann man also zurecht stolz sein. In jedem Fall waren alle Schülerinnen und Schüler sehr glücklich, denn das Lernen zeigt ja nun endlich erste Früchte, vrai, non?