Fußball-Mädchen werden Stadtmeister 2016

BBG-Mädchen holen das Quadrupel im Fußball.

  

Die großen Mädchen des Bert-Brecht-Gymnasiums (Jg. 1997 – 2001) haben sich zum 4. Mal nacheinander die Stadtmeisterschaft der Schulen im Fußball gesichert. Im Endspiel siegten sie völlig verdient 8 : 6 gegen das Heisenberg-Gymnasium.

Wie in der Runde zuvor mussten die Mädchen aber zunächst einem Rückstand hinterher laufen. Nach 30 Sekunden verwandelten die Mädchen vom Heisenberg-Gymnasium ihre erste Chance zur 1 : 0 – Führung. Danach zog das BBG-Team aber unwiderstehlich davon: Zur Halbzeit stand es schon 5 : 1.

In der 2. Halbzeit ließen es die Mädchen des BBG etwas zu locker laufen. Nach kurzer Schwächeperiode und gelungener Mannschaftsumstellung siegten sie aber doch letztlich souverän.

Herzlichen Glückwunsch zum Quadrupel oder Quadriple oder wie auch immer...zum Vierfachgewinn!
Wie heißt das eigentlich, wenn man 5-mal gewinnt?

fussballmaedchen stadtmeister 16b

fussballmaedchen stadtmeister 16d
Hinten: Josie Bringmann, Vivien Gerhardt, Aylin Cenan, Muriel Kuckartz, Karolina Stanczyk, 
Vorn:     Anna Schürmeyer, Laura Wiemer,, Kimberly Kurzawski, Marie Hamacher  

fussballmaedchen stadtmeister 16c

fussballmaedchen stadtmeister 16a